Über Thomas Rist

Thomas Rist

Super, dass du hier bei meiner Webseite bist! Mein Name ist Thomas Rist.

Als ich diesen Blog 2016 startete, hieß er einfach "Roll Back Rollback". Nun kann ich sagen, dass wir hier sind, um Ihnen zu helfen, in die Tage zurückzukehren, als der Rollback nicht mit dem Risiko einer peinlichen Situation mit Ihren Kunden und Geschäftspartnern und Kunden verbunden war.

Das Konzept hinter dem Rollback-Rollback ist recht einfach. In einer solchen Situation wollen Kunden ihre neuen Geräte so schnell wie möglich nach der Installation einsetzen, nicht nur aufgrund schlechter Erfahrungen mit ihren bisherigen Geräten. Nehmen wir an, Sie sind ein IT-Unternehmen, das seine eigene Cloud-basierte Infrastruktur betreibt und Ihre neuen mobilen Geräte bereits installiert hat. Jetzt, da Sie Ihre neuen Smartphones in den Händen halten, was sollten Sie als nächstes tun? Nun, du würdest anfangen, einen Rollback herauszubringen. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel nennen. Ich habe ein Konto in meinem Lieblingsladen namens Kustom.

Im Jahr 2015 wurde ich von der Zeitung "Rote Fahne" über die Rollaways in Berlin interviewt. Ich habe dann das vollständige Interview in meinem Blog veröffentlicht und schreibe seitdem über sie in meinem Blog. Seit einigen Jahren arbeite ich eng mit dem Verband der deutschen Rollatoren zusammen. Ich habe viele von ihnen getroffen, viele ihrer Standorte besucht und viele Gespräche mit ihnen geführt. Meine persönliche Meinung ist meine eigene.

The Rollaways in Berlin Ich schreibe über die Berliner Rollaways aus verschiedenen Gründen. Erstens ist es eine erstaunliche Stadt, die man besuchen sollte. Ich genieße meine Zeit dort sehr und kann nicht genug Gutes darüber sagen. Zweitens wollte ich die Gelegenheit nutzen, einige der guten Dinge, die ich in diesem Bereich gelernt habe, mit anderen in der Welt zu teilen.

Mein Ebook, das Rollaways genannt wird: Eine illustrierte Anleitung zur Herstellung Ihres Rollstuhls ist nur auf Deutsch verfügbar. Wenn dir mein Blog gefällt und du mir bei der Übersetzung des Buches helfen möchtest, kannst du eine Spende auf mein Paypal-Konto machen und ich werde deine Spende für dich ins Deutsche übersetzen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Über diesen Beitrag: Der vorherige Beitrag beschrieb eine Lösung für die Probleme mit meinem neuen Auto. Aber ich habe das Problem eines Rollstuhls nicht oder zumindest nicht im Detail angesprochen. Dieser Beitrag erklärt das Problem besser als jeder vorherige Beitrag. Es erklärt auch die Lösung im Detail und beschreibt meine Gedanken darüber, wie ich das Problem lösen würde. Wenn du kein Deutsch lesen kannst und den Beitrag verstehen willst, lies ihn hier: Das Problem: Ein Rollbett ist eines der wichtigsten Teile des Autos, es ist oft das schwierigste Teil.

Mein Werdegang

Als ich die Schule beendet und in die Stadt gezogen bin, hatte ich das Glück, eine Wohnung zu finden. Aber das ist nicht die einzige Wohnung, die so ein erstaunliches Angebot bietet.

Die Wohnung im ersten Stock des Gebäudes ist eine Zweizimmerwohnung mit zwei Schlafzimmern und einem Bad. Es ist ein wirklich schönes Gebäude und Sie können die Wohnung in dieser Straße und dem Ort, an dem sich die Wohnung befindet, finden. Als Teil meines Umzugs in die Stadt bekam ich viel Hilfe von Leuten, die mir geholfen haben, zu meinem neuen Zuhause zu gelangen. Zum Beispiel wurde ein Auto für mich genommen, damit ich auf meinem Weg zur Metrostation gehen konnte. Ein Freund nahm mich mit in das Restaurant, wo ich ein gutes Essen bestellte. Die Wohnung befindet sich im zweiten Stock. Ich wohne hier in der Wohnung mit meiner Freundin, die die einzige ist, die hier lebt.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass ich dazu bestimmt bin, mit meinen Träumen die Welt zu bereisen, und Träume sind allesamt Reisen und Abenteuer. Ich war schon immer vom Abenteuer besessen und wollte immer verschiedene Länder erkunden und die Welt sehen.

Mein Vater hatte einen Traum, dass meine Mutter mir mit meinen Träumen helfen würde. Meine Mutter half meinem Vater bei seinen Träumen. Als ich 11 Jahre alt war, ging ich zum ersten Mal zu meinem Vater und er hatte die Idee, mich nach Thailand zu bringen, ich hatte ein wenig Angst, aber er sagte mir, dass ich ihm einfach vertrauen und tun sollte, was er mir sagt. Er sagte, er würde mir den Weg zeigen. Ich hatte Angst, aber es war unglaublich! Ich erinnere mich an diesen Tag und er zeigte mir immer den Weg. Er brachte mich in die thailändische Stadt Koh Samui, eine der schönsten Städte der Welt.

Ich hoffe du magst mein Blog.

Thomas!